warning icon

Offene Ganztagsschule (OGS)

OGS

Die Betreuer der OGS sind zur Zeit Frau Scheuplein, Frau Kessler, Frau van Baal, Frau Dogan, Frau Fleischer und Frau Zujevic.

Unter der Trägerschaft des evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid wird die OGS Turmschule von Frau Kessler geleitet. Ihr zur Seite stehen fünf Mitarbeiterinnen. Das Team deckt eine gesicherte Betreuungszeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr ab. In der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr werden die Kinder von Lehrerinnen bzw. in Freistunden von den Mitarbeiterinnen der „Verlässlichen Schule“ betreut. Der OGS steht ein separater Pavillon auf dem Schulhof mit 2 Gruppenräumen und 2 Toiletten für Spiele und sonstige Angebote zur Verfügung. Küche, Essraum und Hausaufgabenraum befinden sich im Hauptgebäude der Schule. Des weiteren stehen den Kindern eine Turnhalle, ein Medienraum, die Schulbücherei und die beiden Schulhöfe zur Verfügung. Ein Schulgarten wird von den Kindern mit gestaltet und genutzt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen und der Hausaufgabenbetreuung, beides findet in kleineren Gruppen statt, werden Arbeitsgemeinschaften auf den Gebieten Tanz, Sport, Werken und Sozial- und Freizeitverhalten angeboten. Diese finden jeweils mit fachlicher Unterstützung einmal wöchentlich statt. Unregelmäßig werden Kunst- und Theaterprojekte durchgeführt. Dabei wird besonderer Wert auf individuelle Förderung der Kinder gelegt. Außerdem ist Zeit für freies Spiel. Ein vielfältiger „Fuhrpark“ an Kinderfahrzeugen steht zur Verfügung.

In den Ferien werden die Kinder berufstätiger Eltern - von der dreiwöchigen Blockschließung in den Sommerferien sowie den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr abgesehen - von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr durch die OGS-Mitarbeiterinnen betreut. Es werden dann regelmäßig Ausflüge und besondere Aktionen angeboten. Unternehmungen mit anderen Institutionen und die Zusammenarbeit mit dem evgl. Jugendhaus Rotthausen gehören dazu.