warning icon

Mein Körper gehört mir

Alle dritten Jahrgänge nehmen jährlich am Projekt "Mein Körper gehört mir" teil.

"Mein Körper gehört mir" ist ein theaterpädagogisches Präventionsprogramm, das Kindern helfen soll, sexuellen Missbrauch zu erkennen. Zwei Theaterpädagogen veranschaulichen an drei Terminen in kurzen Theaterstücken die Grenzen körperlicher Nähe. Kinder werden dazu herausgefordert, ihr "Ja oder Nein-Gefühl" zu erkennen und entsprechend dessen zu handeln. Zusätzlich erhalten die Kinder praktische Tipps, was sie in unsicheren Situationen konkret tun können.