warning icon

Bleiben Sie weiterhin gesund!

👩🏼‍🎓 Wichtige Regeln in der Turmschule 👩🏼‍🎓


Um alle Kinder und Erwachsene in unserer Schule bestmöglich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, gibt es verschiedene Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen:

Eine wichtige Regel ist, dass wir uns regelmäßig und direkt vor dem Unterricht die Hände gut waschen müssen. Bereits vor dem Unterricht geht es um Abstand und Hygiene.




Zusätzlich zu den Hygienemaßnahmen gibt es weitere Sicherheitsmaßnahmen: Da trotz vieler Vorkehrungen nicht in allen Situationen der Mindestabstand von 1,5 m bis 2 m eingehalten werden kann, gibt es ein Mund- und Nasenschutzgebot. Das heißt, dass Kinder und Erwachsene auf dem Schulgelände, auf den Fluren sowie im Klassenraum eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) oder eine FFP-2-Maske tragen müssen, damit wir uns so gut wie möglich gegenseitig schützen. Außerdem wird in den Klassen in regelmäßigen zeitlichen Abständen stoßgelüftet.

Seit dem 10. Mai 2021 werden in den Schulen in Nordrhein-Westfalen in allen Lerngruppen zweimal wöchentlich sogenannte Lolli-Tests (PCR-basierte Coronatests) durchgeführt und im Labor ausgewertet. Dies dient dazu, mögliche Corona-Infektionen schnell aufzudecken und die Ansteckungen gering zu halten.







Wichtige Informationen

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Ausnahmezustand im Zusammenhang mit der Corona Pandemie.
Die Sortierung hier so gestaffelt, das die neusten Fakten ganz oben zu finden sind!